Säuglinge und Kinder

Die Behandlung von Säuglingen und Kindern ist eine besondere Herausforderung.

Sie erfordert als eigenständiges Fachgebiet spezifisches Wissen über die im jeweiligen Alter auftretenden Krankheiten und Störungsbilder. Die Behandlungstechniken und –strategien werden dem Entwicklungsalter angepasst, um das Kind nicht zu überfordern.

Die Information und Beratung der Eltern stellt einen weiteren zentralen Aspekt einer Behandlung dar.

Wir halten nicht an Bezeichnungen wie "Schreibaby" oder "Koliken"  fest, sondern versuchen herauszufinden, worin das eigentliche Problem des Kindes liegt. 

Daher nehmen wir uns am Anfang ausführlich Zeit für die Befragung der Eltern zur Vorgeschichte und aktuellen Situation.

Mit Kinderärzten, Hebammen, Stillberatern, Kinderorthopäden und anderen Kindertherapeuten arbeiten wir eng zusammen.